Solution Overview

Die strategische regulatorische Plattform von AxiomSL ist darauf ausgelegt, unsere Kunden bei allen aktuellen und zukünftigen globalen Anforderungen zur Handels- und Transaktionsberichterstattung zu unterstützen. Unsere einheitliche Universallösung umfasst die gesamte Datensammlung, -konsolidierung, -validierung und -einreichung nach jeglichen Vorschriften und Richtlinien zur Transaktionsberichterstattung.

Die Lösung von AxiomSL versetzt Kunden in die Lage, ihre Berichtspflichten nach MiFID und MiFID II problemlos zu erfüllen, indem alle erfassten Geschäfte und Transaktionen erkannt, die nötigen Daten aggregiert und validiert sowie relevante Daten in den entsprechenden Formaten und Zeitvorgaben an die von Ihnen gewählten Approved Publication Arrangements (APAs) und Approved Reporting Mechanisms (ARMs) gesendet werden.

Das „Eine Plattform“-Modell von AxiomSL unterstützt darüber hinaus viele andere Arten von regulatorischer Berichterstattung in Rechtsgebieten rund um die Welt. Kunden, die für alle ihre Bedürfnisse im Bereich der regulatorischen Berichterstattung das gleiche System nutzen, können mit AxiomSL die Kosten und Komplexität ihrer Compliance deutlich verringern.

MiFID und MiFID II: Anforderungen und Herausforderungen

Ziel der MiFID-Richtlinie ist die Sicherstellung von Wettbewerb und Anlegerschutz in der Europäischen Union (EU). Daher werden Marktteilnehmer verpflichtet, Geschäfte und Transaktionen, die an regulierten Märkten stattfinden, an die European Securities and Markets Authority (ESMA) zu melden.

Wenn MiFID im Januar 2018 von MiFID II abgelöst wird, werden die Berichtspflichten deutlich erweitert. MiFID II wird eine Berichterstattung an ein APA mit 18 Pflichtfeldern in Beinahe-Echtzeit erfordern. Transaktionen müssen an einen ARM gemeldet werden. Der Stufe-II-Text für MiFID II enthält 65 Felder, die für Berichte an den ARM erforderlich sind. Beide dieser Anforderungen müssen bei jedem Geschäft und jeder Transaktion von beiden Gegenparteien erfüllt werden. Auch die Börsen werden an die ESMA berichten. Anders als MiFID umfasst MiFID II zudem Berichte über Instrumente, die an regulierten Märkten (RM), multilateralen Handelssystemen (MTF) und organisierten Handelssystemen (OTF) gehandelt werden.

Die Pflicht zu Handels- und Transaktionsmeldungen nahezu in Echtzeit (T+1) macht auch die Zeitvorgaben anspruchsvoll, zumal ein Abgleich zwischen Front-Office-Geschäften und anschließenden Transaktionen vorgenommen werden muss. Transaktionsmeldungen müssen in elektronischer und maschinenlesbarer Form sowie als allgemeines XML-Format nach der Methode von ISO 20022 vorgelegt werden. Um derart strenge Zeitvorgaben kontinuierlich zu erfüllen und Compliance zu gewährleisten, wird eine skalierbare Lösung zur Berichterstattung benötigt.

Die wichtigsten Vorteile der strategischen regulatorischen Plattform von AxiomSL

Minimierung der Compliance-Kosten: Die einheitliche Plattform von AxiomSL ist darauf ausgelegt, an alle bestehenden internen und externen regulatorischen Vorschriften für das gesamte Unternehmen anpassbar zu sein. Die Plattform bietet die Flexibilität, auf sich ständig verändernde Regulierungsvorschriften in unterschiedlichen Rechtsgebieten zu reagieren. Dies versetzt Unternehmen der Finanzbranche in die Lage, Daten über vertikale Systeme hinweg nahtlos zu berechnen, zu aggregieren, zu ergänzen, abzugleichen und zu validieren.

Weil die Datenverwaltung von den regulatorischen Formaten getrennt gehalten wird, ermöglicht die Plattform von AxiomSL schnelle und kostengünstige Aktualisierungen. AxiomSL beobachtet alle seine Lösungen nahezu in Echtzeit und stellt auf diese Weise sicher, dass sie stets aktuell sind und Nutzern ermöglichen, neue regulatorische Entwicklungen deutlich vor ihrem Inkrafttreten zu testen.

Verringerung des Berichterstattungsaufwands: Die Plattform von AxiomSL macht viele manuelle Ergänzungsprozesse unnötig und sorgt so dafür, dass für Compliance-Aufgaben ein deutlich kleineres operatives Team ausreicht. Unsere Kunden bekommen die Möglichkeit, Prozessabläufe zu automatisieren, sodass sie in der Lage sind, ihr Geschäft schneller hochzuskalieren und dabei weniger von teuren und zeitraubenden Prozessen im Back-Office abhängig zu sein. Dank Validierungen vor der Einreichung können sich unsere Kunden darüber hinaus proaktiv um Datenfehler kümmern, sodass die Zahl der Neueinreichungen sinkt und die Datenqualität zunimmt.

Die Plattform von AxiomSL protokolliert Änderungen bis hinunter auf die Ebene der feinkörnigsten Quelldaten, sodass sie vollständig überprüfbar bleiben. Unsere Plattform bietet eine umfassende Drill-Down-Funktion, mit der Sie rasch zu den Quelldaten vorstoßen können, um Ausnahmen oder fehlende und falsche Daten zu identifizieren.

Transparenz und Kontrolle: Die Plattform von AxiomSL gibt Nutzern volle Transparenz über den gesamten Arbeitsprozess, denn die Quelldaten werden dabei zu keinem Zeitpunkt transformiert. Sie werden geschützt, um sicherzustellen, dass keine unautorisierten Änderungen an ihnen vorgenommen werden. Persönliche Daten können maskiert und nur für autorisierte Nutzer zugänglich gemacht werden. Alle Änderungen am System oder an den Daten werden protokolliert, sodass vollständig auditierbare Aufzeichnungen vorliegen.

Die einheitliche Plattform von AxiomSL ermöglicht eine globale Kontrolle über Anforderungen und zeitliche Vorgaben in unterschiedlichen Rechtsgebieten sowie einen kontrollierten Freigabeprozess vor der Einreichung von Berichten. Im Rahmen des Arbeitsprozesses können E-Mail-Benachrichtigungen versendet werden, um geschäftliche, technische und IT-Nutzer darüber zu informieren, welche Schritte gescheitert/erfolgreich abgeschlossen sind, oder um sie an nahende Schlusstermine oder nicht erfüllte Anforderungen zu erinnern.

Die Architektur von AxiomSL unterstützt die rasche Integration von neuen oder zusätzlichen Approved Publication Arrangements (APAs) und Approved Reporting Mechanisms (ARMs). Unsere Kunden haben dadurch die Flexibilität, problemlos APAs und ARMs zu wechseln oder neu aufzunehmen. Unsere Lösungen lassen sich leicht für Aktivitäten in mehreren Rechtsgebieten skalieren und unterstützen Multi-Thread- und Multi-Tier-Architekturen (einschließlich Load-Balancing).

Data Governance: Die Regulierungsbehörden verlangen umfassende und feinkörnige Meldungen, die von der Vorstandebene freigegeben werden. Dies erfordert korrekte Berichte ebenso wie Daten von hoher Qualität, unterstützt von effektiver Data Governance. Die Nichterfüllung solcher Anforderungen oder fehlende Belege dafür, dass Kontrollen zur Identifizierung von Diskrepanzen vorhanden sind, kann zu Geldstrafen oder höheren Kapitalgrenzen führen, was die Kosten von Unternehmen nach oben treibt.

Angesichts der zunehmenden Herausforderungen im Zusammenhang mit Daten konzentrieren sich große Finanzinstitute überall in der Welt heute vor allem auf Herkunft, Qualität, Integration und Metadaten, um eine solide Grundlage für Datengenauigkeit und Prozess-Governance zu schaffen. Erforderlich sind Informationen und Berichte darüber, welchen Weg sämtliche ein- und ausgehenden Objekte genommen haben und welche Änderungen an den Daten es während des gesamten Prozesses gegeben hat. Ebenfalls gebraucht werden eine lückenlose Auditierungsmöglichkeit und Validierungen auf der Ebene von Geschäftsregeln oder Berichtspflichten, was Unternehmen die vollständige Kontrolle über ihre Berichterstattung gibt.

Aus diesem Grund haben unsere Kunden deutlich mehr Vertrauen in ihre Daten, weil sie nachverfolgen können, wann Änderungen vorgenommen wurden, und weil sie in der Lage sind, die Auswirkungen dieser Veränderungen nachzuvollziehen und zu belegen. Anders als andere Anbieter sind wir agnostisch in Bezug auf das Quellformat. Unsere Funktion zur Datenintegration ist mit der Zeit zu unserem Flaggschiff geworden, das uns in die Lage versetzt, leistungsfähige globale und/oder regionale automatisierte Prozesse zur Stärkung der Data Governance einzusetzen und die Fähigkeit von Banken zu verbessern, ihre regulatorischen und sonstigen Risiken zu verstehen und zu handhaben.

Resource Center


ICBC (London) plc chooses to extend AxiomSL deployment…

AxiomSL announces today that Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) (London) plc has selected AxiomSL’s strategic platform…


Read More…

Firms are struggling to meet MiFID II data requirements…

With less than four months to go prior to MiFID II implementation, it is becoming increasingly apparent that many firms are struggling to…


Read More…

Delivering post-trade transaction reporting for North American firms…

The Markets in Financial Instruments Directive II (MiFID II) is the largest trade and transaction-focused regulatory implementation financial…


Read More…

Navigating the Maze
of MiFID II

Global market participants are racing to meet the 2018 deadline for MiFID II. Beyond Europe, the market reforms are hitting home for U.S….


Read More…

AxiomSL Recognized as Category Leader by Chartis Research…

AxiomSL, the leading global provider of regulatory reporting, risk and data management solutions, today announced that Chartis Research…


Read More…

Trafigura PTE Ltd chooses AxiomSL as its global trade and…

AxiomSL, the global provider of regulatory reporting and risk management solutions announced today that Trafigura PTE Ltd…


Read More…

ESMA firms up reporting standards for EMIR in preparation for…

On Monday the 3rd of April, the European Securities and Markets Authority (ESMA) updated its Questions and Answers (Q&A) on…


Read More…

Jefferies extends use of AxiomSL’s reporting platform…

AxiomSL, the leading global provider of regulatory reporting and risk management solutions, announced today that Jefferies has selected…


Read More…

SIFMA MiFID II Seminar (SIFMA’s Conference Center)

AxiomSL will be attending this year’s MiFID II Seminar hosted by SIFMA. The seminar will be a focused discussion on the key considerations…


Read More…

Raymond James chooses AxiomSL’s Platform and Solutions to meet…

AxiomSL, the leader for risk data management and regulatory reporting technology for financial services, announces that it will provide an…


Read More…

AxiomSL extends trade and transactions reporting solutions…

AxiomSL, the leading global provider of regulatory reporting and risk management solutions, is proud to announce it is currently rolling out…


Read More…

Meeting the challenges of global Trade and Transaction Reporting

The global burden of transaction reporting in 2016 is staggering and is set to significantly increase in the coming years. UK banks spent…


Read More…

MiFID II Requires a Strategy
Not Just Tactics

In a Q&A with FTF News, Gaurav Chandra, product manager for AxiomSL, argues that a strategic approach is superior to a limited…


Read More…

Featured Solutions for MiFID & MiFID II