Systemisch wichtige US-Bank wählt einheitliche Plattform von AxiomSL für Kapitalberechnung und regulatorische Berichterstattung in ganz Europa

 

English Español French

London, 21. September 2016 – AxiomSL, der führende globale Anbieter von Lösungen für regulatorische Berichterstattung und Risikomanagement, gab heute bekannt, dass eine der vier großen US-Banken für ihre europäischen Tochtergesellschaften in Großbritannien und Irland die Lösungen von AxiomSL für Kapitalberechnung und Berichterstattung ausgewählt hat, ebenso wie für ihre Zweigstellen in den Niederlanden, der Schweiz, Luxemburg, Belgien, Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien.

Die systemisch wichtige globale Bank (Global Systemically Important Bank – G-SIB) wird AxiomSL einsetzen, um Datenmanagement, Kapitalberechnung und Berichterstattung in mehreren Rechtsgebieten auf einer einheitlichen Plattform zu konsolidieren. Dadurch wird sie in der Lage sein, die durch die regulatorischen Anforderungen entstehenden Kosten zu begrenzen. Die Lösung passt sich mittels eines vereinheitlichten Datenmodells an die derzeitigen Datenstrukturen der Bank an, sodass ein ETL-Prozess nicht erforderlich ist.

Die regulatorischen und Softwaremodule von AxiomSL werden unabhängig voneinander aktualisiert. Dadurch ist die Bank in der Lage, EMEA-weite oder länderspezifische Regeln zu berücksichtigen und rechtzeitig einzuhalten und gleichzeitig die Gesamtarchitektur der Gruppe beizubehalten. AxiomSL wird alle für die US-Bank relevanten lokalen Veränderungen zu Berechnungen und Berichten berücksichtigen und ihr gleichzeitig die Flexibilität geben, ihre gruppenweiten Datenstrukturen zu nutzen und die Auswirkungen von Veränderungen zu minimieren.

Konkret unterstützt AxiomSL die Bank mit den neuen „Basel IV“-Berechnungen wie dem Standardized Approach to Counterparty Credit Risk (SA-CCR) und dem Fundamental Review of the Trading Book (FRTB) sowie mit bestehenden Kapitalberechnungen der Säule 1. AxiomSL wird diese neuen Berechnungen frühzeitig bereitstellen, sodass das Team der Bank Auswirkungsanalysen auf ihrer regulatorischen Produktionsplattform vornehmen kann.

„Wir freuen uns, dass sich eine weitere große US-Bank entschieden hat, unsere Plattform nicht nur in Großbritannien und Irland, sondern auch in bedeutenden europäischen Rechtsgebieten einzusetzen“, sagte Alex Tsigutkin, Chief Executive Officer von AxiomSL.

„Ich glaube, dass AxiomSL deshalb ausgewählt wurde, weil unsere einheitliche Plattform in der Lage ist, sich in das Gesamtsystem für Datenmanagement bei der Bank einzufügen, und ihr die Möglichkeit geben wird, Berechnungen und Berichte für die EMEA-Region zu erstellen, ohne ihre Berichterstattungssysteme für die anderen Rechtsgebiete zu stören oder zu beeinträchtigen.

Banken suchen heutzutage nach kosteneffektiven Möglichkeiten, verschiedene Regulierungsvorgaben in unterschiedlichen Ländern einzuhalten. Die Plattform von AxiomSL versetzt sie in die Lage, dies mit einer einzigen Lösung für unterschiedliche Anforderungen zu erreichen. Die Entscheidung der Bank, in ganz Europa unsere Plattform einzusetzen, ist ein Beleg für die Vorteile dieses Ansatzes.“

*HINWEIS AN REDAKTIONEN: AxiomSL ist beim Sibos Genf vom 26. bis 29. September vertreten. An Stand C-09 können Sie mit Mitgliedern des AxiomSL-Teams für EMEA, Amerika und Asien-Pazifik sprechen. Für Interviewanfragen mit Alex Tsigutkin, dem CEO von AxiomSL, wenden Sie sich bitte an Francine Gittins unter der E-Mail-Adresse fgittins@axiomsl.com

Pressekontakte

New York
Francine Gittins
AxiomSL
Email: fgittins@axiomsl.com
Tel: +1 212 248 4188
London
Eva Schueckel
Greentarget
Email: eva.schueckel@greentarget.co.uk
Tel: +44 20 7324 5485
Ava Lawrence
AxiomSL
Email: alawrence@axiomsl.com
Tel: +44 20 3823 4600
Singapur
Tim Williamson / Prisita Menon
Cognito
Email: AxiomSL.Asia@cognitomedia.com
Tel: +65 6221 7310
Josephine Chia
AxiomSL
Email: jchia@axiomsl.com
Tel: +65 6955 7660

Über AxiomSL

AxiomSL ist ein führender globaler Anbieter von Lösungen für regulatorische Berichterstattung und Risikomanagement für Banken, Vermögensverwalter und Versicherungen. Wir stellen Kunden die Werkzeuge zur Verfügung, die sie brauchen, um finanzielle, risikobezogene und operative Anforderungen zu erfüllen und regulatorische Vorgaben zu Berechnung und Offenlegung weltweit einzuhalten.

Alle Lösungen von AxiomSL entstehen auf der Grundlage derselben anpassbaren Hochleistungsplattform. Dies gibt Kunden die einzigartige Möglichkeit, Kosten und Komplexität der Compliance zu verringern, indem sie eine einheitliche Plattform nutzen, um sämtliche für sie geltenden Anforderungen weltweit zu verwalten. Die Lösungen von AxiomSL bieten einen umfassenden Support und werden bei Änderungen von Regeln und Vorlagen aktualisiert. Die unerreichte Transparenz von AxiomSL versetzt Nutzer in die Lage, von den erstellten Berichten aus auf die zugrunde liegenden Berechnungen und Quelldaten zuzugreifen.

Im Waters Ranking 2015 wurde AxiomSL zum „Best Reporting Provider gewählt“ und im Bericht Sell-side Risk Management Technology 2015 von Chartis Research als Kategorieführer ausgezeichnet. Im Jahr 2014 gewann AxiomSL für seine Arbeit mit Morgan Stanley die Kategorie „Best Reporting Initiative“ bei den American Financial Technology Awards; in den RiskTech100-Rankings von Chartis erreichte das Unternehmen den Spitzenplatz in der Kategorie Kundenzufriedenheit. www.axiomsl.com