Standard Chartered Bank (SCB) erweitert die Nutzung der strategischen AxiomSL-Plattform, um das AnaCredit-Reporting und das Meldewesen der Deutschen Bundesbank (BBK)

English Español Français

LONDON, 01/11/2017: AxiomSL, der führende Anbieter von Lösungen für das aufsichtsrechtliche Meldewesen und Risikomanagement, hat heute bekanntgegeben, dass Standard Chartered Bank (SCB) beschlossen hat, den Einsatz der strategischen AxiomSL-Plattform für das Reporting gemäß AnaCredit und für alle aufsichtsrechtlichen Anforderungen der Deutsche Bundesbank (BBK) auszuweiten.

SCB hat sich bereits im Jahr 2013 für die AxiomSL-Plattform in der APAC-Region entschieden. Im Zuge der globalen SCB-Vereinbarung wurde die Nutzung dieser Plattform dann 2015 im ersten Schritt mit Berichterstattung für die Bank of England auf die EMEA-Region ausgeweitet. Kurz danach machte SCB AxiomSL zum strategischen Partner für die Bundesbankberichterstattung und letztlich auch für AnaCredit, um eine einheitliche globale Reproting-Plattform optimal zu nutzen.

Angesichts der kurzen Implementierungsfristen musste SCB rechtzeitig auf die AnaCredit-Anforderung vorbereitet sein, um genug Zeit zum Testen zu haben und eine erfolgreiche Eingabe der Berichterstattung abschließen zu können. Der „Single-Plattform“ Ansatz von AxiomSL ermöglicht die Verwendung eines Systems für alle regionalen und globalen Berichtsanforderungen, eine beschleunigte Markteinführung und verminderte Gesamtbetriebskosten (TCO). Dies sind die Hauptgründe für die Entscheidung von SCB, die gegenwärtige Vereinbarung auszuweiten. Die strategische AxiomSL-Plattform nutzt die bestehende Datenstruktur der SCB, um die erforderlichen Daten aus unterschiedlichen Geschäftszweigen schnell und präzise zu aggregieren. Nach der Freigabe wird der betreffende Bericht bei der Bundesbank im gewünschten Format, einschließlich XML und XBRL, eingereicht.

Fei Altenvoerde, CFO der Standard Chartered Bank, erklärte: „Wir haben beschlossen, unsere Nutzung der AxiomSL-Plattform zu erweitern, da es AxiomSL gelungen ist, die Gesamtkomplexität der Compliance mit dem aufsichtsbehördlichen Meldewesen global für uns zu lösen, und zwar zeitnah und kosteneffektiv. Die Automatisierung des gesamten Berichterstattungsprozesses bedeutet, dass die Plattform innerhalb enger Fristen die großen Datenmengen laden, verarbeiten und einreichen kann, die für unsere AnaCredit- und BBK-Berichterstattung erforderlich sind. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Team von AxiomSL”.

Ed Royan, Chief Operating Officer, EMEA, AxiomSL, sagte: „Wir freuen uns, dass Standard Chartered Bank (SCB) beschlossen hat, die Nutzung unserer Plattform zu erweitern, um die AnaCredit-Berichtsanforderungen und die Anforderungen des deutschen statistischen Meldewesens der BBK zu implementieren. Finanzinstitute müssen ihre Compliance mit aufsichtsbehördlichen Berichtsanforderungen jetzt strategisch bewerten, um veränderliche aufsichtsbehördliche Fristen problemlos und souverän einhalten zu können. Wir sind stolz darauf, eine einzige Plattform zu bieten, die – wie im Fall der SCB – zur Compliance mit zahlreichen weltweiten Berichterstattungsanforderungen genutzt werden kann, und die gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten (TCO) senkt sowie die operative Effizienz steigert.“

Über Standard Chartered Bank (SCB)

SCB ist eine führende internationale Bankengruppe mit über 80.000 Mitarbeitern, die seit mehr als 150 Jahren auf den dynamischsten Märkten der Welt tätig ist. SCB ist die Bank für Menschen und Unternehmen, die Investitionen, Handel und Vermögensbildung in ganz Asien, Afrika und im Nahen Osten ankurbeln. SCBs Tradition und Werte werden durch das Markenversprechen „Here for good“ verkörpert.

Standard Chartered PLC ist an den Börsen in London und Hongkong sowie Mumbai und dem National Stock Exchange in Indien notiert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sc.com. Im Unternehmens-Blog „Beyond Borders“ finden Sie Näheres über SCB heraus und können Kommentare hinterlassen. Folgen Sie Standard Chartered auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Über AxiomSL

AxiomSL ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen für aufsichtsrechtliches Meldewesen und Risikomanagement für die Finanzbranche, einschließlich Banken, Broker und Händler, Asset Manager und Versicherer. Die Funktionen der einzigartigen Enterprise-Data-Management-Plattform (EDM) decken Datenherkunft, Risikoaggregation, Analysen, Automatisierung von Arbeitsabläufen, Validierung und Buchprüfung ab.

Die AxiomSL-Plattform unterstützt die Compliance mit zahlreichen weltweiten und nationalen Auflagen und Aufsichtsbehörden, darunter die Basel-III-Kapital- und Liquiditätsanforderungen, der Dodd-Frank Act, AnaCredit, FATCA, AEOI/CRS, EMIR, COREP/FINREP, CCAR, FDSF, BCBS 239, Solvency II, AIFMD, IFRS 9, MAS, ASIC, REMIT, MiFID II und SFTR, ebenso wie Offenlegungen gegenüber Zentralbanken und Anforderungen im Markt und beim Kreditrisikomanagement. Im Rahmen des unternehmensweiten Ansatzes von AxiomSL können Kunden ihre bestehende Daten- und Risikomanagement-Infrastruktur optimal nutzen. Implementationskosten, Produkteinführungszeiten und Komplexität werden reduziert.

AxiomSL beschäftigt weltweit über 600 Mitarbeiter. Sie bedienen engagiert Kunden in vielen der Hauptfinanzzentren der Welt, unter anderem in New York, São Paulo, London, Paris, Brüssel, Luxemburg, Frankfurt, Amsterdam, Madrid, Singapur, Peking, Hongkong und Tokio.

AxiomSL wurde von The Asian Banker 2016 als Anbieter der „Best Compliance Risk Technology Implementation of the Year“ sowie in den Sell-side Technology Awards 2016 für die „Best Implementation at a Sell-side Firm“ ausgezeichnet. Im Waters Ranking 2015 wurde das Unternehmen als „Best Reporting System Provider“ eingestuft, und Chartis Research hob AxiomSL in seinem Sell-side Risk Management Technology Report 2015 als „Category Leader“ hervor. Die Errungenschaften des Unternehmens wurden mit einer Reihe weiterer Auszeichnungen gewürdigt, darunter eine Einstufung in der Kategorie „Best Reporting Initiative“ der American Financial Technology Awards und im Abschnitt „Customer Satisfaction“ der Chartis-RiskTech100-Rangliste. www.axiomsl.com.

Pressekontakte

Greentarget
Harriet Leatherbarrow
harriet.leatherbarrow@greentarget.com
+44 (0) 20 7324 5483
AxiomSL
Canan Genc
cgenc@axiomsl.com
+44 (0) 20 3823 4581

Kontakt

E-Mail: emea@axiomsl.com
Hauptgeschäftsstelle in London: 125 London Wall, London EC2Y 5AJ
Tel.: +44 (0)20 3823 4600
Website: www.axiomsl.com