BMCE Bank International erweitert den Einsatz der strategischen AxiomSL Plattform für die Erfüllung von IFRS 9 Anforderungen

English Español Français

LONDON, 02/10/2017: AxiomSL, der weltmarktführende Anbieter von Lösungen für aufsichtsrechtliches Meldewesen und Risikomanagement, gab heute den künftigen Einsatz der AxiomSL-Plattform zur Umsetzung des International Financial Reporting Standard 9 „Finanzinstrumente“ (IFRS 9) durch BMCE Bank International Plc (BBI Plc) bekannt. Die BBI Plc ist ein Tochterunternehmen der BMCE Bank of Africa Group, einer der größten Banken in Afrika. Die Lösung integriert das Wertminderungskonzept der Bank, mit direkter Auswirkung auf das Hauptbuch, und erstellt alle aufsichtsrechtlichen Berichte in der jeweils aktuellen Version.

Die umfassende IFRS-9-Lösung von AxiomSL berechnet erwartete Verluste auf granularer Ebene. Damit können die Ergebnisse für jeden Kontrakt kalkuliert werden. Sie ermöglicht die Klassifizierung und Bewertung ebenso wie Wertminderungsberechnungen. Kunden können über den gesamten Berichtsprozess hinweg ihre eigenen Datenmodelle und granularen Daten nutzen und genießen dadurch höhere Flexibilität und Datenqualität.

Die Lösung unterstützt Auswirkungsanalysen für den Vergleich zwischen dem International Accounting Standard (IAS) 39 und IFRS 9 und integriert Daten über mehrere Abteilungen hinweg. Der gesamte IFRS-9-Prozess wird effizienter und transparenter.

Zudem ermöglicht die Lösung vollständige Prüfprotokolle, Data-Mining und Klassifizierung der Ursprungsdaten. Kunden können Daten bis zur ursprünglichen Quelle zurückverfolgen, was für die aufsichtsrechtliche Compliance wesentlich ist. Die Daten werden den spezifischen Bedürfnissen des Kunden entsprechend aktualisiert. Damit ist eine höhere Effizienz gegeben.

BMCE Bank International Plc nutzt die kundenspezifisch adaptierte AxiomSL-Plattform bereits, um die statistischen Berichtsanforderungen der Bank of England zu erfüllen, ebenso wie eine Reihe von durch die Eigenkapitalrichtlinie (CRD IV) auferlegten Berechnungsanforderungen, einschließlich die gemeinsame Berichterstattung (COREP).

Mohammed Afrine, CEO der BMCE Bank International, dazu: „Die Funktionserweiterung unserer AxiomSL-Plattform, um den Herausforderungen von IFRS 9 gerecht zu werden, entspricht unserer IT-Strategie: Bestehende Lösungen aufzuwerten und mit den besten Anbietern zusammenzuarbeiten. Die von AxiomSL unterstützten umfassenden IFRS-9-Lösungen und die Fähigkeit der Plattform, an unser Buchhaltungssystem ebenso wie an unser Wertminderungsmkonzept anzuknüpfen, waren unter anderem ausschlaggebend für diese Entscheidung. AxiomSL hat sich als zuverlässiger Anbieter von Support und Lösungen erwiesen, die dem sich ständig entwickelnden aufsichtsrechtlichen Umfeld gerecht werden.“

Edward Royan, CEO, EMEA von AxiomSL, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass die BMCE International Bank unsere Plattform gewählt hat, um die Einhaltung von IFRS 9 umzusetzen. Wir bemühen uns engagiert um das Angebot von Lösungen, die vollständige Transparenz gewährleisten und Kunden das Erfüllen aufsichtsrechtlicher Anforderungen auf effiziente Art und Weise ermöglichen. Diese Erweiterung beweist, dass dies uns das gelungen ist.“

Über die BMCE Bank International

Die BMCE Bank International Plc (BMCE Bank International), die früher unter dem Namen MediCapital Bank tätig war, ist eine führende internationale Bank, die sich auf Investments in Afrika spezialisiert. Wir bieten internationalen Instituten und Investoren Zugang zu einem vielfältigen Portfolio von Investmentgelegenheiten auf dem afrikanischen Kontinent.

BMCE Bank International strukturiert Transaktionen im Privatsektor, die für größere Investmentbanken nicht von Interesse sind, jedoch die Kapazitäten von Lokalbanken überschreiten. Wir bieten ein vollständiges Serviceangebot von Investment- und Firmenkundenbanking an, mit Schwerpunkten im Firmenkunden- und Finanzmarktgeschäft. Zusätzlich spezialisieren wir uns darauf, afrikanischen Firmen Zugang zu internationalen Kapitalmärkten und Finanzexpertise zu ermöglichen.

BMCE Bank International verfügt über erfahrene Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglieder, die viele Jahre Arbeitserfahrung in einer Reihe von Banksektoren und geographischen Gebieten einbringen. Gemeinsam bieten wir unübertroffene Kenntnisse der Chancen an, die in Afrika vorhanden sind, ebenso wie die Erfahrung und das Fachwissen, wie diese optimal zu nutzen sind.

Unsere Leidenschaft gilt dem Geschäft in Afrika. Dem zugrunde liegt unser Wunsch, die langfristige Entwicklung afrikanischer Wirtschaftsgebiete zu unterstützen. Wir glauben, einen geeigneten Geschäftsansatz für den Kontinent erkannt zu haben, ebenso wie für andere Schwellenländer weltweit. Damit können wir bedeutende, langfristige Chancen erschließen, die sowohl den an einer Unternehmung Beteiligten als auch einem weiteren Interessentenkreis zugutekommen.

BMCE Bank International ist von der Prudential Regulation Authority zugelassen und unterliegt der Aufsicht durch die Financial Conduct Authority und die Prudential Regulation Authority. //www.bmce-intl.co.uk/

Über AxiomSL

AxiomSL ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen für aufsichtsrechtliches Meldewesen und Risikomanagement für die Finanzbranche, einschließlich Banken, Broker und Händler, Asset Manager und Versicherer. Die Funktionen der einzigartigen Enterprise-Data-Management-Plattform (EDM) decken Datenherkunft, Risikoaggregation, Analysen, Automatisierung von Arbeitsabläufen, Validierung und Buchprüfung ab.

Die AxiomSL-Plattform unterstützt das Meldewesen mit zahlreichen weltweiten und nationalen Auflagen und Aufsichtsbehörden, darunter die Basel-III-Kapital- und Liquiditätsanforderungen, der Dodd-Frank Act, AnaCredit, FATCA, AEOI/CRS, EMIR, COREP/FINREP, CCAR, FDSF, BCBS 239, Solvency II, AIFMD, IFRS 9, MAS, ASIC, REMIT, MiFID II und SFTR, ebenso wie Offenlegungen gegenüber Zentralbanken und Anforderungen im Markt und beim Kreditrisikomanagement. Im Rahmen des unternehmensweiten Ansatzes von AxiomSL können Kunden ihre bestehende Daten- und Risikomanagement-Infrastruktur optimal nutzen. Implementationskosten, Produkteinführungszeiten und Komplexität werden reduziert.

AxiomSL beschäftigt weltweit über 600 Mitarbeiter. Sie bedienen engagiert Kunden in vielen der Hauptfinanzzentren der Welt, unter anderem in New York, São Paulo, London, Paris, Brüssel, Luxemburg, Frankfurt, Amsterdam, Madrid, Singapur, Peking, Hongkong und Tokio.

AxiomSL wurde von The Asian Banker 2016 als Anbieter der „Best Compliance Risk Technology Implementation of the Year“ sowie in den Sell-side Technology Awards 2016 für die „Best Implementation at a Sell-side Firm“ ausgezeichnet. Im Waters Ranking 2015 wurde das Unternehmen als „Best Reporting System Provider“ eingestuft, und Chartis Research hob AxiomSL in seinem Sell-side Risk Management Technology Report 2015 als „Category Leader“ hervor. Die Erfolge des Unternehmens wurden mit einer Reihe weiterer Auszeichnungen gewürdigt, darunter eine Einstufung in der Kategorie „Best Reporting Initiative“ der American Financial Technology Awards und im Abschnitt „Customer Satisfaction“ der Chartis-RiskTech100-Rangliste. www.axiomsl.com.

Pressekontakte

Greentarget
Harriet Leatherbarrow
harriet.leatherbarrow@greentarget.com
+44 (0) 20 7324 5480
AxiomSL
Dora Petroucheva
dpetroucheva@axiomsl.com
+44 (0) 20 3871 0513

Kontakt

E-Mail: emea@axiomsl.com
Hauptgeschäftsstelle in London: 125 London Wall, London EC2Y 5AJ
Tel: +44 (0)20 3823 4600
Website: www.axiomsl.com